Seminar für Makroökonomie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Aufruf für eine makroökonomische Politik in Europa

100_3320

Das Cournot -Zentrum für Wirtschaftsforschung und das Seminar für Makroökonomie luden am 27. Februar 2008 zu einem "Aufruf für eine makroökonomische Politik in Europa" ein unter der Leitung von Robert Solow (MIT), Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften mit Vorträgen von Jean-Louis Beffa (Saint-Gobain), Robert Boyer (EHESS), Bernard Gazier (Université Paris I) und Gerhard Illing.

Der Aufruf:

Presseartikel:

Interview mit Nobelpreisträger Robert Solow: