Seminar für Makroökonomie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Makroökonomie I

Makroökonomie

Pflichtveranstaltung für Bachelor-60-ECTS-Nebenfach VWL 

Vorlesung im Sommersemester 2016

Dozent: Prof. Dr. Gerhard Illing
Beginn: 12.04.16
Zeit: Dienstag, 8:30 s.t. – 12:00 Uhr
Ort: Prof.-Huber-Pl. 2 (W) - W201

Sprechstunde: Dienstag, 14:00 - 15:00 Uhr (bitte Termin über das Sekretariat vereinbaren)

Literatur

  • Makroökonomie, von Olivier Blanchard und Gerhard Illing, 6. aktualisierte Auflage, Pearson Studium,
    ISBN 978-3-8689-4191-3.
  • Übungen zur Makroökonmie, von Josef Forster, Uli Klüh und Stephan Sauer, 4. aktualisierte Auflage, Begleitendes Übungsbuch zu Makroökonomie von Blanchard/Illing, Pearson Studium

Bitte beachten Sie auch die zugehörigen Unterlagen für Studenten zum Lehrbuch und zum Übungsbuch beim Pearson Verlag

Beide Bücher als Bundle. 10 € Ersparnis!

Pflichtübung

 Bitte beachten Sie die Starttermine für die einzelnen Übungen in der folgenden Übersicht

Montag, ab 18.04.16

 

16-20 Uhr

Jonas Schlegel

Geschw.-Scholl-Pl. 1 (A) - A 021

Donnerstag, ab 21.04.16

08-12 Uhr

Anna Ciesielski

Geschw.-Scholl-Pl. 1 (A) - A 125

Klausur

Klausurtermin: Montag, 18.07.2016 von 08:30 - 10:30 Uhr
Anmeldezeitraum: 16.05.2016 - 17.06.2016
Abmeldezeitraum: 16.05.2016 - 01.07.2016
Anmeldung unter https://lsf.verwaltung.uni-muenchen.de

PROBEKLAUSUR

Vorlesungsmaterialien, Übungsmaterialien

Das Skript kann über die Fachschaft zum Preis von 10€ erworben werden. In der ersten Vorlesung kann man vor und nach der Veranstaltung ein Gutschein für ein Skript erwerben. In der zweiten Vorlesungswoche liegen die Skripte bei der Fachschaft (Raum 011 Ludwigstr. 28) zur Abholung bereit. Alternativ kann man auch das Skript online vorbestellen oder sich direkt nach Hause liefern lassen (http://muenchen-skripte.de).

Hilfreiche Datenquellen im Internet

Zahlreiche weitere Links zu Daten finden Sie hier

Folgende Blogs dürften für Sie (möglicherweise nicht nur) im Rahmen dieser Veranstaltung lesenswert sein:


Servicebereich